Download PDF by Christian Armbrüster: Fallsammlung zum Gesellschaftsrecht: 11 Klausuren und 340

By Christian Armbrüster

Die Fallsammlung deckt das gesamte examensrelevante Spektrum zum Gesellschaftsrecht ab. Neben Personen- und Kapitalgesellschaftsrecht werden auch Grundzüge des Konzernrechts erfasst. Das Klausurentraining dient Studierenden und Examenskandidaten zur Wiederholung, Vertiefung und fallbezogenen Anwendung des Prüfungsstoffes. Durch die große Prüfungsrelevanz der Fälle und zahlreiche Hinweise zur Prüfungsvorbereitung erleichtert es zudem die Umsetzung bereits erworbenen Basiswissens im Examen.

Der Autor ist Inhaber eines Lehrstuhls für Gesellschaftsrecht an der Freien Universität Berlin und mit den Anforderungen, die an Studierende und Examenskandidaten gestellt werden, daher bestens vertraut.

Show description

Read Online or Download Fallsammlung zum Gesellschaftsrecht: 11 Klausuren und 340 Prüfungsfragen PDF

Similar commercial books

Read e-book online Transport Design: A Travel History PDF

We're a global of tourists. applied sciences have enabled us to hook up with others world wide at really good pace, and now either company and pleasure operate on an international scale. the method of having from element A to indicate B is for this reason of extra curiosity than ever, and Gregory Votolato the following charts the heritage of that trip in all its complexity and diversity.

Download PDF by Sue Astroth: Make Spectacular Books: Fabulous Fabric, Skewer & Folded

Use 3 effortless strategies to create an enormous number of books. 19 enjoyable initiatives, inspirational gallery.

Read e-book online Cavendish: Business Lawcards PDF

The Cavendish legislation playing cards disguise the wide diversity of topics on hand at the undergraduate legislation programme,as good as at the CPE/Diploma in legislations direction. every one of the Cavendish legislations playing cards is an entire, pocket-sized consultant to key examinable parts of the legislations syllabus. Their concise textual content, undemanding structure and compact layout make the Cavendish LawCards excellent revision aids for settling on, figuring out and committing to reminiscence the salient issues of every subject.

Additional resources for Fallsammlung zum Gesellschaftsrecht: 11 Klausuren und 340 Prüfungsfragen

Sample text

2 HGB ausgeschlossen.  2 HGB nicht mehr an.  M.  d. 3 Vgl. BGHZ 81, 82, 87.  3, 7; BGH NJW-RR 2006, 107; Zu der – speziell aus dem Zweck des § 176 HGB abgeleiteten – zum Teil vertretenen engeren Auslegung des § 176 Abs. 2 HGB s. bei Frage 2 unter I. 2 3 32 3 Schmuckhandels-KG in Geldnöten 4. Ergebnis Ein Anspruch des V gegen D besteht nicht. II.  m. dem Kaufvertrag zwischen V und der W-KG (vgl.  2 BGB) X ist infolge der Anteilsübertragung aus der KG ausgeschieden. Gem.  1 Hs. 000 €) für Forderungen, die bis zu seinem Ausscheiden begründet worden sind, unmittelbar und persönlich (mangels Eintragung des Ausscheidens hat die Frist des § 160 HGB dabei noch nicht zu laufen begonnen).

1 Hs.  1 HGB a. 000 €.  1 HGB). b.  1 Hs. 2 HGB ausgeschlossen, soweit die Einlage geleistet ist. Hier hat nicht D, sondern X die Einlage erbracht. Da sich die Leistung des X auf seinen Anteil und nicht auf seine Person bezog, kommt dies nach der Übertragung des Kommanditanteils grundsätzlich auch dem D zugute. In Betracht kommt allerdings, dass daran der fehlende Nachfolgevermerk und die fehlende Eintragung des Ausscheidens des X etwas ändern. Dadurch wird für Dritte objektiv der Eindruck erweckt, dass es sich bei D um einen zusätzlichen Kommanditisten handelt.

Ferner wird vorgebracht, eine Anwendung der Regeln über die fehlerhafte Gesellschaft hebele das Widerrufsrecht aus. Demgegenüber ist zu bedenken, dass der Widerrufsberechtigte sich immerhin mittels fristloser Kündigung von seiner Beteiligung trennen kann, mag auch der Auseinandersetzungsanspruch regelmäßig geringer ausfallen als die vormals geleistete Einlage. Auch der alleinige Hinweis auf den Anwendungsvorrang des Europarechts verfängt nicht. Die Regeln des deutschen Gesellschaftsrechts stellen den Verbraucher hinsichtlich der Einlagenrückgewähr keineswegs zwangsläufig schlechter als die europarechtlichen Vorgaben.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 3 votes